Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Infos zum Datenschutz

 

"Die Sattelkompetenz"
 
sichtbar - spürbar - messbar - erlebbar
 
Die "Satteldruckmessung" kostet 90,-, die "Sitzposition Basic" 108,- Euro.

Am sinnvollsten ist die Kombination beider Pakete zu 198,- Euro.

Sättel die Probleme lösen, kosten schon mal zwischen 150,- und 350,- Euro.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Satteldruckmessung

…denn Schmerzen beim Fahrradfahren müssen nicht sein

 

Sie suchen schon länger „den“ passenden Sattel oder haben sogar Beschwerden?

Sie haben Schmerzen auf dem Rad und sind sich aber nicht sicher woran es genau liegt?

Oder Sie wissen nicht ob es eine Lösung für ihr Problem gibt? Dann können wir mit unserer Analyse gezielt helfen.

 

Durch die Satteldruckmessung wird sofort sichtbar (wie auf einem Röntgenbild) wo zuviel Druck am Fahrradsattel entsteht

und somit Probleme mit Nerven, Knochen und Blutbahnen (am Hinterteil) verursacht werden.

Durch diese Messtechnik sowie die Auswahl des passenden Sattels aus unserem vielfältigen Sortiment von COMFORT LINE wird

die optimale Sitzlösung ermittelt. Damit Sie endlich schmerzfrei Fahrradfahren können.

 

 

Satteldruckmessung – so funktioniert’s:

Wir bringen die Messfolie auf den Sattel auf und Sie treten dann wie gewohnt in die Pedale.

Da die Daten per Funk direkt an den PC übertragen werden, sind die Messungen sowohl auf dem Physiotherameter als auch auf dem

eigenen Fahrrad Indoor (auf der Rolle) oder Outdoor möglich.

 Mit der Messtechnik kann die Druckbelastung am Sattel individuell aufgezeigt werden.

 Die Ergebnisse der Satteldruckmessung werden unmittelbar ausgewertet und so kann in wenigen Schritten der ideale Sattel für Sie ermittelt werden.

 Wir passen Ihren persönlichen Wohlfühlsattel exakt an Ihre Bedürfnisse / Radgeometrie an.

 

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie einen Termin:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Radvermessung

Für E-Bikes und "Bio"-Bikes!

 

 

- Komfortbetonte Optimierungsmöglichkeiten Ihres Fahrrades bringen Komfortgewinn

- Schutz vor Fehlbelastungen und Langzeitschäden wie Rückenprobleme, Schulter- und Nackenbeschwerden, Taubheit in Händen, Füßen, Genitalbereich, Prostata

Der Physiotherameter ist...

das Vermessungssystem ist für jeden Fahrradfahrer, gerade E-Bike, mit weniger Krafteinsatz, profitieren davon

dsichtbar - spürbar - messbar - erlebbar

Wie?

Termin vereinbaren und dann ihr Fahrrad mitbringen. Die Daten ihres Rades werden auf den Physiotherameter übertragen und dann wird optimiert.

Mit einem biomechanisch/ergonomisch an Sie angepassten Fahrrades werden Sie schneller und mit mehr Freude Fahrradfahren.

 

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie einen Termin:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Pakete
 

Meistens ist die "Satteldruckmessung" mit der "Sitzposition Basic" sinnvoll.

 

   
Neugierig geworden? Vereinbaren Sie einen Termin:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sattellösungen
 
Alle Fahrradsättel von "COMFORT LINE" wurden gemeinsam mit Radsportprofis, Physiotherapeuten, Orthopäden und Urologen entwickelt.

Und es werden spezielle Fahrradsattelmodelle bei Prostataproblemen, Rücken- und Bandscheibenbeschwerden und Skoliose angeboten

 

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie einen Termin: